Häufig gestellte Fragen

Hier finden sie häufig gestellte Fragen und die passenden Antworten dazu, oft schon eine große Hilfe. Persönlich sind wir natürlich auch für sie da.

Natürlich werden alle Funktionen der Mietfahrzeuge bei der Übergabe erklärt. Auch eine kurze Probefahrt gehört mit zur Einweisung. Wir wollen schon bei der Ankunft eventuelle Unsicherheiten ausräumen und Handlungssicherheit herstellen. Die Einweisung dauert ca. 45 Minuten.

Alle Mietfahrzeuge sind in der Regel aus dem aktuellen Jahr bzw. nicht älter als 2 Jahre

Hierzu finden Sie in ihrem Mietvertrag genauere Informationen. Die Abhol und Rückgabezeiten sind bereits im Vorwege auf eine bestimmte Uhrzeit festgelegt.  Änderungen der Uhrzeiten lassen sich aber noch persönlich anpassen.

Haustiere können nach Rücksprache mit dem Vermieter mitgenommen werden. Eine zusätzliche Endreinigungs Pauschale wird dann fällig.

Ja, alle Fahrzeuge sind mit einem Flachbildschirm und einer vollautomatischen SAT – Anlage ausgestattet.

Bei Bedarf stellen wir gerne ein Navigationsgerät zur Verfügung. Erfahrungsgemäß benutzen die meisten ihr eigenes Smart Phone in Verbindung mit einer Camping / Stellplatz App. Ausreichend Anschluss Möglichkeiten sind vorhanden. Alle Fahrzeuge sind mit einer Rückfahrkamera ausgestattet.

Ja, alle Fahrzeuge verfügen im Fahrerbereich über eine Klimaanlage. Alle Fenster sind mit Rollo und Fliegenschutzgitter ausgestattet.

Unsere Wohnmobile verfügen über eine üppige Ausstattung. In der Regel sind die Kapazitäten der Frisch und Abwassertanks nach 3 Tagen erschöpft, genauso wie die Stromversorgung. Die ist natürlich abhängig davon, wie lange und intensiv die Verbraucher genutzt werden.

Ja, alle Fahrzeuge sind mit ausreichend Koch und Essgeschirr ausgestattet. Spezielle Wünsche gerne bei der Buchung angeben.

Ja, die Fahrzeuge verfügen über eine Camingausrüstung, beinhaltet gemütliche Campingstühle und klappbaren Tisch, bei Bedarf ein Grill etc. Alle Fahrzeuge sind mit einer Markise ausgestattet.

Auch hier gerne bei Buchung die eigenen Wünsche äußern.

Nein, Handtücher und Bettwäsche sind nicht Bestandteil der Serienausstattung. Handtücher und Bettwäsche ( Nur Kopfkissen und Bettdecken, nicht die Bezüge ! ) können dazugebucht werden.

Nein, es sind beliebig viele Fahrer möglich. Der Original Führerschein aller gewünschten Fahrer muss bei Übergabe vorgelegt werden. Das Mindestalter für Mieter / Fahrer beträgt 20 Jahre

Ja, Auslandsfahrten sind grundsätzlich möglich. Fahrten in außereuropäische und nachfolgende Länder bedürfen der vorherigen Einwilligung des Vermieters: Albanien, Weißrussland, Bulgarien, Kosovo,Mazedonien, Moldawien, Rumänien, Serbien, Ukraine, Russland, Türkei.

Fahrten in Kriegs-, Kriesen- und Katastrophengebiete sind grundsätzlich verboten.

Fahrten zu Festivals sind nicht gestattet.

Nein, alle Mietfahrzeuge sind ausschließlich Nichtraucherfahrzeuge. Rauchen innerhalb des Fahrzeugs ist somit verboten.

Leider sind unsere Wohnmobile nicht behindertengerecht ausgestattet.

Anregungen zu diesem Thema sind ausdrücklich erwünscht.

Die Servicepauschale beinhaltet die Reisefertige Übergabe des Fahrzeugs mit gefüllten Tanks, Gasflaschen für ihre Reise ( jeweils abhängig von der Reisedauer, jedoch max. 2×11 Kg ) Die Fahrzeug Einweisung, Außenwäsche des Fahrzeugs bei Rückgabe, Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteidigung lt. Mietvertrag.

Die Brauch – und Fäkalientanks / WC Kassette müssen geleert und die Kasette gereinigt und sauber sein.

Das Fahrzeug ist von innen komplett gereinigt zurück zu geben.

Die Diesel und ADBlue Tanks müssen bei Rückgabe voll sein.

Sie bekommen bei der Fahrzeugabholung eine genaue Übersicht, die ihnen dabei hilft, an alles zu denken.

Nein, haben wir nicht, daher unbedingt daran denken, die Tanks rechtzeitig vor der Rückgabe bei entsprechenden Stellen zu leeren bzw. zu reinigen.

Ihren Pkw können Sie auf unserem Gelände kostenfrei abstellen.

Samstag, Sonntag und an Feiertagen finden grundsätzlich keine Übergaben und Rücknahmen von Fahrzeugen statt.

Nach persönlicher Absprache sind Änderungen möglich.

Wir empfehlen eine wichtige Zusatzversicherung, infos dazu auf unserer Webseite.

Stornokosten- und/oder Reiseabbruch-Versicherung

Nein, die Fahrzeuge sind nicht mit einer Anhängerkupplung ausgestattet.

Unsere Fahrzeuge sind Serienmäßig mit einem Fahrradträger ausgestattet.

Der Canada AD und AE mit einem 4er Träger, der T690 mit einem 3er Träger.

Alle mit einer maximalen Belastung von 60 Kg, die keinesfalls überschritten werden darf.

Es empfiehlt sich, z.B. die Kinderräder in der Heckgarage unterzubringen. Bei E -Bikes die Akku’s im Fahrzeug mitzuführen.

Wir helfen bei der Übergabe, alles sinnvoll und sicher zu verstauen.

Ja, Motoröl zählt auch zu den Verbrauchsmaterialien. Da unsere Fahrzeuge neuwertig sind, kann ein Ölverbrauch von bis zu einem Liter Öl normal sein ( Herstellerangabe )

In der Regel ist das Auffüllen von Motoröl nicht notwendig, hängt aber von der gefahrenden Strecke ab.

Zu allen Fahrzeugen erhalten sie eine Infomappe. In dieser Mappe finden Sie eine Telefonnummer, die sie im Fall einer Panne anrufen können, sowie hilfreiche Tipps und Anweisungen, was zu tun ist.

Der Mieter hat nach einem Unfall, Brand, Diebstahl, Wild- oder sonstigen Schadensofort die Polizei zu verständigen. Dies gild auch bei selbstverschuldeten Unfällen ohne Mitwirkung Dritter. Unterlässt der Mieter den Schaden polizeilich aufnehmen zu lassen, haftet er voll.

Gegnerische Ansprüche dürfen grundsätzlich nicht anerkannt werden. Der Mieter hat dem Vermieter, selbst bei geringfügigen Schäden, unverzüglich einen ausführlichen Bericht unter Vorlage einer Skizze (ggf. Foto’s ) zu erstellen.

Der Unfallbericht muss insbesondere Namen, Anschrift, Telefonnummer der beteiligten Personen und etwaigen Zeugen, sowie das amtliche Kennzeichen und die Versicherungsdaten der beteiligten Fahrzeuge enthalten.

Übersteigt die voraussichtliche Schadenshöhe die Selbstbeteiligung der Versicherung oder ist das Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher, ist der Vermieter telefonisch zu unterrichten.

Unfälle passieren, kein Grund zur Panik. Gemeinsam lösen wir alles.